FEMAG Script Language (FSL)
Grafische Ergebnisdarstellung

Grafische Ergebnisdarstellung

Befehl:   post_models ( "draw_f_lines", "b"  ) 
FEMAG-DC

Stellt Feldlinien dar.

Warnung
Dieser Befehl ist veraltet, er wird durch field_lines() ersetzt und steht in zukünftigen FEMAG-Versionen nicht mehr zur Verfügung.
Parameter
[out]bFrei wählbarer Bezeichner für Rückgabewerte hier ohne Bedeutung.

Beispiel:

  post_models("draw_f_lines","b")


Befehl:   field_lines ( psfile, nlines  ) 

Stellt Feldlinien dar.

Parameter
nlinesAnzahl der Feldlinien
psfileBezeichnung der auszugebenden Bildatei (eps oder svg) mit Erweiterung. Bei leerer Zeichenkette "" wird keine Bilddatei erzeugt.

Beispiel:

  field_lines('fieldlines.svg', 10)


Befehl:   color_gradation ( x, y, range, quant, min, max, psfile  ) 

Farbliche Visulisierung der Verteilung einer Größe im ausgewählten Rechengebiet. Es werden jeweils die Ergebnisse der zuletzt durchgeführten Berechnung bzw. Auswertung dargestellt.

Parameter
x/yPunkt im Rechengebiet
rangeRechengebiet: tot = alles, sr = Subregion, se = Superelement
quantDarzustellende Größe
minKleinstwert der Darstellung
maxGrößtwert der Darstellung (automatische Skalierung wenn min und max gleich Null)
psfileBezeichnung der auszugebenden Bildatei (eps oder svg) mit Erweiterung. Bei leerer Zeichenkette "" wird keine Bilddatei erzeugt.

Allgemein darstellbare Größen (quant):

  Flussdichte:                Babs, Bx, By, Br, Bt
  Feldstärke:                 Habs, Hx, Hy, Hr, Ht 
  Relative Permeabilität:     (ur) relperm
  Remanenzflussdichte:        Rem 
  Magnetische Energie:        Wm
  Änderung der Flussdichte:   Bdev 
  Änderung der Feldstärke:    Mrdev 
  Vektorpotential:            Vpot

Speziell darstellbare Größen (quant) in FEMAG-DC bzw. nach state_of_problem("mag_static"):

  Entmagnetisierung:          demag
  Verlustdichte (Eisen & PM): (feloss) pmfelosd

Darstellbare Größen (quant) in FEMAG-AC bzw. nach state_of_problem("mag_dynamic"):

  Wirbelstromdichte:          (ecurr) ecurd
  Wirbelstromverlustdichte    (ecloss) eclosd 
Bemerkungen
Der Bezeichner der darzustellenden Größe (range und quant) sollte ab FEMAG Version 8.2 in Anführungszeichen gesetzt werden. Bei den Vorgängerversionen führen diese jedoch zu einem Abbruch der Skriptausführung. Die nicht in Klammer angegebenen Bezeichnungen sind zu bevorzugen und in zukünftigen FEMAG-Versionen ausschließlich vorhanden.

Beispiele:

Darstellung der Induktionsverlteilung im gesamten Rechengebiet

  color_gradation(0,0,"tot","Babs",0,0,"")

Ausgabe in eine eps- oder svg-Datei definiert durch die Endung des Dateinamens

  color_gradation(0,0,"tot","Babs",0,0,"induction.eps")

Explizit vorgegebene Grenzen der Darstellung, hier von 0.1 bis 1.8 T

  color_gradation(0,0,"tot","Babs",0.1,1.8,"induction.svg")

Darstellung der Verlustdichte im Eisen und in den Permanentmagneten im gesamten Rechengebiet

  color_gradation(0,0,"tot","pmfelosd",0,0,"")

Darstellung der Verlustdichte in einem Superelement ausgewählt durch die kartesischen Koordinaten x=42,2 und y=21.2

  color_gradation(42.2,21.2,"se","pmfelosd",0,0,"")


Befehl:   post_models ( "draw_c_grad", "b"  ) 
FEMAG-DC

Datenausgabe für "Colour Gradations",

Warnung
Dieser Befehl ist veraltet, er wird durch color_gradation() ersetzt und steht in zukünftigen FEMAG-Versionen nicht mehr zur Verfügung.
Parameter
[out]bFrei wählbare ohne Bedeutung.
  m.cgrad_mode  = 1  -- colorgradation mode:1 = set, 0 = default
  m.cgrad_qual  = 1  -- cgradation quantity:
                          1 = Absolute Induction B
                          2 = Demagnetization H
                          3 = Loss Distribution
                          4 = Rel. Permeability
                          5 = B Component 1(x,r)
                          6 = B Component 2(y,phi,z)
                          7 = Absolute Fieldstrength H
                          8 = H Component 1 (x,r)
                          9 = H Component 2 (y,phi,z)
                         10 = Error in Ht
                         11 = Error in Bt
                         12 = Energy Distribution
                         13 = B-Field Deviation
                         14 = Mr-Field Deviation
                         15 = Remanence\n
 
  post_models("draw_c_grad","b")  

Beispiele

Absolute Induction B

Colorgradition_1.png

Demagnetization H

Colorgradition_2.png

Loss Distribution

Colorgradition_3.png

Rel. Permeability

Colorgradition_4.png

B Component 1(x,r)

Colorgradition_5.png

B Component 2(y,phi,z)

Colorgradition_6.png

Absolute Fieldstrength H

Colorgradition_7.png

H Component 1 (x,r)

Colorgradition_8.png

H Component 2 (y,phi,z)

Colorgradition_9.png

B-Field Deviation

Colorgradition_13.png

Mr-Field Deviation

Colorgradition_14.png

Remanence

Colorgradition_15.png